Sprache als Instrument des Denkens


Normalerweise gehen wir davon aus, daß Sprache die Wirklichkeit beschreibt, sowie daß unsere Fähigkeit sprachlich zu denken, sprechen, schreiben ausreichend ist und daß man uns so leicht nicht an der Nase herumführen kann.

Wie wir gleich sehen werden, sind diese Annahmen trügerisch. Daher möchte ich Sie jetzt einladen, einige Aspekte über Sprache zu entdecken, die normalerweise unterhalb der Schwelle Ihres Bewußtseins bleiben …


Ich will den ganzen Beitrag lesen …

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ABC-Beitraege

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s